Domies Toen

Pieterburen

Intime Oase, der nördlichste botanische Garten.

 

Am Fuße der Petruskerk aus dem 15. Jahrhundert liegt Domies Toen, der Garten des Pfarrers. Dort, wo sich die Weem, eine groninger Bezeichnung für Pastorat mit Bauernhof, und später das Pfarrhaus mit dem Slinger-und Nutzgarten des Pfarrers befand, ist heute ein Botanischer Garten mit einer besonderen Pflanzensammlung. Im Slingertuin stehen eine imposante Rotbuche und eine Goldesche, es gibt einen alten Gartenpavillon, einen Kräutergarten und einen Schmetterlingsgarten. Ein Garten voller Stinzen-, Wild-und Kulturpflanzen. Für die Sammlung der Stinzenpflanzen hat der Garten den Status eines botanischen Gartens erhalten. Das ökologische Management wird von einem enthusiastischen Manager und einer Gruppe von Freiwilligen durchgeführt. Ein Ort mit viel Herz für alle fliegenden Insekten

Praktische information

Mehr Informationen: www.domiestoen.nl

Eintritt: 3 Euro, ganzjährig geöffnet

Gastronomie: tea-shop siehe Website

Kontakt: tuinbeheerder@domiestoen.nl

 

domies toen 1
domies toen 2
domies toen 4
U kunt geen content van deze pagina kopiëren